Vergiß nicht zu danken dem ewigen Herrn

Vergiß nicht zu danken dem ewigen Herrn,
er hat dir viel Gutes getan.
Bedenke, in Jesus vergibt er dir gern
Du darfst ihm, so wie du bist, nahn.

Barmherzig, geduldig und gnädig ist er
vielmehr, als ein Vater es kann.
Er warf unsere Sünden ins äußerste Meer,
Kommt, betet den Ewigen an.

Du kannst ihm vertrauen in dunkelster Nacht,
wenn alles verloren erscheint.
Er liebt dich, auch wenn du ihm Kummer gemacht
ist näher als je du gemeint.

Im Danken kommt Neues ins Leben hinein
ein Wünschen, das nie du gekannt,
daß jeder wie du Gottes Kind möchte sein
vom Vater zum Erben ernannt.

In Jesus gehörst du zur ewige Welt
zum Glaubensgehorsam befreit.
Er hat sie in seine Gemeinde gestellt
und macht sie zum Dienste bereit.

Home


Next song