Zu Deinem Tisch sind wir geladen

Zu deinem Tisch sind wir geladen, um dich, o Herr, versammelt hier,
und deiner Liebe reiche Gnaden in deinem Tode schauen wir.
Ja, diesen Tod wir jetzt verkünden,
er traf dich einst für unsre Sünden,
die ewig du getilget hast.

O Gottes Lamm! Bald wird dich droben, mit dir vereint auf immerdar,
in tausend neuen Weisen loben der Deinen heilge, frohe Schar.
Nicht einer fehlt, du riefst sie alle,
sie singen laut mit Jubelschalle:
Dem Lamme Ehr, das uns versöhnt!

Home


Next song