Wir halten hoch das Kreuz

Dein Blut, es tränkt die Erde,
du trägst der Menschen Last,
dass neu lebendig werde,
was noch vom Tod umfasst.

Wir tragen weit die Kunde,
wir bekennen es vereint,
dass durch das Blut des Lammes
das Licht des Lebens scheint.

Wir halten hoch das Kreuz.
Wir stehen auf für dein Reich.
Jesus, du bist des Lebens Kron',
der ew'ge König, Gottes Sohn.

Du hast das Kreuz gewählt
zum Heil für diese Welt.
Und es erklingt das Lied des Lebens:
Es ist vollbracht, der Weg ist frei
durch das Kreuz.

Ein neuer Baum des Lebens
Wächst auf an diesem Ort.
Der letzte Feind des Menschen
hat nicht das letzte Wort.

Das Zeichen deiner Liebe
ragt in den Himmel auf.
Ein Ärgernis für viele,
doch Rettung dem, der glaubt.

Wir halten hoch das Kreuz.
Wir stehen auf für dein Reich.
Jesus, du bist des Lebens Kron',
der ew'ge König, Gottes Sohn.

Du hast das Kreuz gewählt
zum Heil für diese Welt.
Und es erklingt das Lied des Lebens:
Es ist vollbracht, der Weg ist frei
durch das Kreuz.

Home


Next song